Turnen in Herringhausen

Die jüngere Geschichte der Turnabteilung in Herringhausen ist eng verbunden mit der Errich- tung der Sporthalle an der Grundschule. Nach ihrer Fertigstellung bildete sich schnell eine Damen Turn- gruppe. Der Zulauf war so hoch, dass innerhalb kür- zester Zeit zwei Gruppen gebildet werden mussten. Ab 1984 kamen noch Kinder- und Mutter-Kind- Turnen hinzu.

Alle Angebote werden mit großer Begeisterung an- genommen. Die regelmäßigen Teilnehmerzahlen liegen im 20er-Bereich.
Helga Wollnin auf Herringhauser Seite ist Übunglei- terin der ersten Stunde und immer noch aktiv. Viele der Turnerinnen sind seit der ersten Stunde noch mit dabei. Die zweite Gruppe wird von Doris Heinig geleitet.

 

Zweimal im Jahr werden kleine Feste veranstaltet. In geselliger Runde werden unter anderem auch Lieder zum Akkordeon gesungen.
Nach fast 40-jähriger Vereinszugehörigkeit sind die Damen nun schon die Senioren. Das Alter erstreckt sich zur Zeit auf stolze 60 – 85 Jahre.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Kinderturnen

Angebot Kinderturnen

jeweils Mittwoch in der Turnhalle Forscherhaus, Hausheider Str. 124, 32051 Herford

15 - 16 Uhr

Eltern-Kind-Turnen (erste Schritte bis 4. Lebensjahr)

Übungsleiterin: Astrid Berger

16 - 17 Uhr

Eltern-Kind-Turnen (erste Schritte bis 4. Lebensjahr)

Übungsleiterin: Astrid Berger

17 - 18 Uhr

Kinderturnen (5. Lebensjahr bis Einschulung)

Übungsleiterin: Astrid Berger

17 - 18 Uhr

Kinderturnen (6. bis 9. Lebensjahr)

Übungsleiterin: Kristina Niehaus

18 - 19 Uhr

Kinderturnen (9. bis 13. Lebensjahr)

Übungsleiterin: Kristina Niehaus

Kontakdaten:

Astrid Berger 0152 38565322

Kristina Niehaus 0160 91973190

 

 

Turnen in Eickum

Die am längsten bestehende Gymnastikgruppe des Vereins ist die Damengruppe, die damals noch zu Rot–Weiß Eickum gehörte. Sie wur- de im Mai 1972 gegründet. Einige Damen sind schon von Anfang an dabei. Nach dem Wech- sel mehrerer Übungsleiterinnen übernahm

Irmgard Mester im April 1980 zuerst probeweise dieses Amt. Später absolvierte sie beim Lan- dessportbund die Ausbildung für diese Tätigkeit, die sie heute noch ausführt. In ihrer Gruppe wer- den Gymnastik, zum Teil mit Handgeräten, Übun- gen für die Wirbelsäule, leichte Tänze und kleine Spiele für die Fitness von Körper und Geist durch- geführt. Bei entsprechendem Wetter werden auch Wanderungen und Radtouren gemacht.

Ulrike Bolte, ist die Vertretung.