Dritte gewinnt in Ahle!

(Kommentare: 0)

Am 9. Spieltag musste unser Team beim altbekannten SV SW Ahle ran und konnte sich letztendlich mit 1:0 durchsetzen.

In der relativ ausgeglichenen ersten Halbzeit blieben die Torchancen auf beiden Seiten lange Mangelware. Zunächst kamen unsere Jungs offensiv etwas besser ins Spiel, jedoch gelang es dabei nicht zwingend zu werden. Zum Ende der ersten Hälfte setzten sich die Ahler zunehmend, wenn auch ausschließlich über Standards, in der herringhauser Hälfte fest. So ergab sich auf dem Bünder Rasenplatz das erwartet zähe Spiel.

In der 44’min war es Daniel Salmon, der sich ein Herz fasste und mit einem Schuss aus über 30 Metern das 1:0 erzielte.

In der zweiten Halbzeit gelang es der Dritten leider nicht, den Sack zuzumachen. Mehrere Offensivaktionen blieben ungenutzt und der Gegner wurde unnötig lange im Spiel gehalten.

Im Laufe der Schlussphase wurde die Angelegenheit so immer enger. Einige Standards, die weitestgehend durch ein gutes Kopfballspiel der Verteidigung abgewendet werden konnten und ein nicht gegebener Strafstoß für die Hausherren machten das Spiel bis zuletzt äußerst spannend. Der bereits verwarnte André Krause kam in der 80’min im Strafraum klar zu spät in einen Zweikampf und fällte seinen Gegenspieler. Zur Überraschung aller Zuschauer blieb diese Aktion ungeahndet und es konnten alle elf Spieler mithelfen, auch die sechsminütige Nachspielzeit zu überstehen.

Unter dem Strich kann man wohl von einem verdienten Auswärtssieg sprechen, auch wenn sich wohl niemand beschwert hätte, wenn die Punkte am Ende geteilt worden wären.

Mit nun 5 Siegen aus den ersten 9 Spielen geht es in die nächste Trainingswoche und der nächste Gegner heißt Rot-Weiß Dreyen. FA!

Zurück

Einen Kommentar schreiben