Herzlich willkommen

Die neuen Seiten unserer Vereinsarbeit

Aktuelles aus dem Verein

2. Turnier „Elfmeterkönig“ bei der SG FA Herringhausen-Eickum e.V.

Die SG FA Herringhausen-Eickum möchte anlässlich des diesjährigen Sportfestes das Turnier für das im letzten Jahr erstmalig ausgetragenen Elfmeterschießen fortsetzen. Wir möchten 2 parallel laufende Elfmeterwettkämpfe für Freizeit- und Hobbykicker bzw. für Spieler, die an Pflichtspielen des WFLV teilnehmen, durchführen. Diese Einteilung erscheint uns vernünftig zu sein, um die „Profis“ von den „Amateuren“ abzugrenzen.

Es geht dabei darum, sich mit einem Team von 5 Schützen gegen andere Teams durchzusetzen. Die Torhüter werden vom ausrichtenden Verein gestellt, so dass nur die jeweiligen Schützen zu einem Team gehören. Der jeweilige Torhüter bleibt für die Schützen beider Mannschaften im Tor, so dass es an dieser Stelle nicht zu einer unterschiedlichen Qualität kommt. Je nach Anzahl der gemeldeten Teams werden Gruppen gebildet, so dass jede Mannschaft mindestens 2-mal antreten wird. Danach geht es in die K.o-Runden.

In jeder Runde hat jeder Schütze nur einen Versuch. Gewonnen hat das Team, das nach 5 Schüssen die meisten Treffer hat. Bei einem Unentschieden geht es dann mit den einzelnen Schützen Eins gegen Eins weiter, bis eine Entscheidung gefallen ist. Die Reihenfolge der Schützen entspricht der, die auch bei dem ersten Durchgang gewählt wurde.

Haben wir Euer Interesse geweckt? Seid ihr diejenigen, die die stärksten Nerven haben? Dann zeigt mal, was ihr drauf habt.

 Termin: Samstag, der 24.08.2019 ab 14.00 Uhr

Wo: Sportplatz in Herringhausen

Anmeldegebühr:  10,00 Euro/Team

Siegerpreise:  100,00 Euro (1. Platz), 50,00 Euro (2. Platz), 25,00 Euro (3. Platz)
(Der 2. und 3. Platz wird nur vergeben, wenn mehr als 10 Teams teilnehmen)

Anmeldungen sind bis zum 20.08.2019 möglich. Anmeldungen bitte unter der Mailadresse:

FAH11MeterKoenig@gmx.de

Spielberichte

| 3.Mannschaft Punkteteilung in Holsen
| 3.Mannschaft Dritte kassiert Heimpleite

Susanne Riemeier nach 38 Jahren als Übungsleiterin verabschiedet

Susanne Riemeier hat im Sportverein Herringhausen-Eickum die Sparte „Kinderturnen“  vor 38 Jahren mit aufgebaut. Im Sommer dieses Jahres hat Sie Ihre ehrenamtliche Tätigkeit nach nunmehr fast 4 Jahrzehnten, in denen sie vielen hundert Kinder betreuten durfte, den Stab weitergegeben. Nachfolgerin ist Kristina Niehaus.

Im September dieses Jahres erfolgte die offizielle Verabschiedung durch die Vorstandsmitglieder Wolfgang Rullkötter und Friedel Neumann. Der Verein hat sich dabei mit Blumen und einem Gutschein bedankt.

Das Bild zeigt Susanne Riemeier (weißes Kleid) im Kreis einiger Kinder zwischen der weiteren Übungsleiterin Astrid Niehaus und dem Vorsitzenden Wolfgang Rullkötter stehend. Rechts neben dem Vorsitzenden steht die neue Übungsleiterin Kristina Niehaus und ganz links auf dem Bild der Sozialwart Friedel Neumann.

Spielplan

Aktuelle Informationen rund um den OWL-Supercup

Zum OWL-Supercup

Sponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:

Weitere Informationen zum Sponsoring finden Sie hier