Herzlich willkommen

Die neuen Seiten unserer Vereinsarbeit

Aktuelles aus dem Verein

Verwendung der Spenden für die Bestattung von Rolf Erbes

An alle Spender und Unterstützer unserer Aktion
Durch die große Unterstützung vieler großer und kleinerer Spenden ist es uns gelungen, für Rolf Erbes eine angemessene und würdevolle Trauerfeier zu organisieren. Dafür an dieser Stelle noch einmal allen beteiligten Personen ein herzliches „Dankeschön“.
Das eingesammelte Geld hat ausgereicht, alle entstandenen Verbindlichkeiten zu bezahlen. Es ist sogar noch Geld übrig, über dessen Verwendung noch entschieden werden muss. Es ist ausdrücklich nicht vorgesehen, die gesammelten Gelder für den laufenden Spiel- und Sportbetrieb einzusetzen. Die genauen Summen können aus Datenschutzgründen hier nicht veröffentlicht werden. Wir bitten an dieser Stelle um Euer Verständnis.
Eine anderweitige Verwendung von Spendengeldern ist nur mit Zustimmung der Spender möglich. Wir möchten daher den Spendengebern, die mit einer anderweitigen Verwendung ihrer eingezahlten Spende nicht einverstanden sind, die Möglichkeit geben, sich beim Vereinsvorstand zu melden und ggfs. auch eine Rückzahlung des gespendeten Geldes zu beantragen. Hierfür setzen wir eine Ausschlussfrist bis zum 15.10.2020. Bei den Spendern, die sich bis dahin nicht beim Vereinsvorstand gemeldet haben, gehen wir davon aus, dass sie auf eine sachgerechte Entscheidung für eine sinnvolle Verwendung des überzähligen Betrages vertrauen.
Vielen Dank. Auch im Namen von Rolf.

Vorstand FA Herringhausen-Eickum

Hygienekonzept Fußball FA Herringhausen-Eickum (Stand 21.08.2020)

Voraussetzung für die Wiederaufnahme eines geordneten Spielbetriebes auf den von unserem Verein genutzten Sportplätzen in Herringhausen und Diebrock ist das Vorliegen eines belastbaren Hygienekonzeptes. Das Konzept wird entsprechend den jeweils geltenden Regeln angepasst.

Für alle anstehenden Freundschafts- und Punktspiele gibt der Verein folgendes Hygienekonzept für die eigenen und die Gastmannschaften vor:

1. Abstand halten (min. 1,5 Meter)
2. Keine Begrüßungs-/Verabschiedungsrituale
3. regelmäßig Hände waschen und desinfizieren
4. Nicht Spucken / in Armbeuge niesen/husten
5. Eigene Getränke mitbringen
6. Im Umkleidetrakt Masken tragen
7. Max. sechs Spieler gleichzeitig pro Kabine
8. Max. vier Spieler gleichzeitig pro Duschraum
9. Aufenthalt in den Kabinen kurz halten
10. Fenster in den Kabinen öffnen/geöffnet lassen
11. Anwesenheitslisten sind vor Spielbeginn auszufüllen

Retter-Shirt

Endlich sind wir wieder zurück auf dem Platz. Bei vielen Mannschaften rollt der Ball auch in den Ferien und wir sind gut durch die aufregenden Zeiten gekommen.
Es gilt sowohl im Training als auch im Vereinsleben wieder anzupacken und die vergangenen Wochen schnell vergessen zu machen.

Da es zu erheblichen Einbußen und Kosten gekommen ist, haben wir gemeinsam mit unserem Partner peakzone dieses Retter-Shirt aufgelegt.

Der Erlös dieses Shirts geht zugunsten unseres Vereins!
Also nicht lange zögern und unter

https://www.peakzone.de/4605/sg-fa-herringhausen-eikum-back-on-court-shirt-weiss?c=780

bestellen oder innerhalb der Mannschaft eine Sammelbestellung anschieben und an bestellung@peakzone.de senden.

Frisch Auf!

SG FA Herringhausen-Eickum hat eine neue Jugendleitung

Zum 30.06.2020 hat der bisherige Jugendleiter der SG FA Herringhausen-Eickum, Kai Beckmann, seine Tätigkeit aufgegeben und widmet sich seitdem der neuen Herausforderung des Trainers der 1. Damenmannschaft vom HSV Borussia Friedenstal. Der Verein möchte sich an dieser Stelle noch einmal für seine engagierte Arbeit während der letzten Jahre bedanken.

Es gilt nun jedoch, die entstandene Lücke qualifiziert und zukunftsorientiert zu stopfen. Aus den gewonnenen Erfahrungen der letzten Jahre war es Ziel bei der Suche nach einer Nachfolgelösung die vielfältigen Aufgaben möglichst auf mehrere Schultern zu verteilen. Aus dem Kreis der bisher schon im Jugendbereich des Vereins tätigen Betreuer und Übungsleiter konnte dann ein motiviertes Trio gefunden werden, dass mit viel Einsatz und frischen Ideen an die Arbeit gegangen ist. E handelt sich hierbei um Cemali Krasnici (Trainer A-Jugend), Michael Niermeier (Trainer D-Jugend) und Fred Leciejewski (Kassierer Jugendförderverein).

Durch den Einsatz dieses neuen Führungstrios ist es zwischenzeitlich gelungen, alle Altersklassen im Jugendbereich für die kommende Serie mit Mannschaften zu besetzen, teilweise sogar mehrfach. Weiterhin sind alle gemeldeten Mannschaften mit qualifizierten Trainern und Betreuern ausgestattet. Daher blickt die Jugendabteilung trotz aller zurzeit noch einzuhaltenden Einschränkungen durch die Coronapandemie optimistisch in die Zukunft.

Spielplan

Aktuelle Informationen rund um den OWL-Supercup

Zum OWL-Supercup

Sponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:

Weitere Informationen zum Sponsoring finden Sie hier